bada-Tizen-Verschmelzung: Hinweise verdichten sich

Bereits im Mai gab es erste Hinweise, dass Samsung plane, bada mit dem kommenden Betriebssystem Tizen zu verschmelzen.

Nun hat sich Samsung Mobile-Chef JK Shin (Shin Jong-Kyun) dazu auf der Einführungsveranstaltung für das Galaxy Note II in Korea geäußert und dies noch einmal untermauert.

Ebenso bestätigte er aber auch, dass Samsung definitiv weiter Support für die Wave-Modelle geben werde.
Um dies zu ermöglichen, wolle Samsung seine Software-Abteilung personell aufstocken.

Inwiefern der versprochene Support allerdings auch für die älteren Modelle gilt, geht aus seinen Aussagen leider nicht hervor.

Da Samsung mit Tizen besonders stark auf HTML5 setzt, soll damit ein (weiteres) konkurrenzfähiges Smartphone-Betriebssystem gegenüber Android etabliert werden.

Samsung möchte damit auch gleichzeitig eine Win-Win-Situation für alle Seiten schaffen. Sowowhl für Entwickler, Hersteller, als auch für den Endkunden.

Ob es Samsung damit gelingen wird, die Vorteile beider Systeme miteinander zu vereinen, wissen wir nicht. Dies wird wohl erst eine erste Vorabversion zeigen können.

(Quelle: bada Indonesia)

QR Code - Take this post Mobile!
Nutzen Sie diesen einmaligen QR (Quick Response)- Code mit Ihrem Smartphone oder Tablet. Der Code wird die URL dieses Beitrages auf ihrem Gerät speichern, um diese im Browser zu öffnen oder als Favorit abzulegen.

7 Responses

  1. To98 (63 comments) sagt:

    Hoffentlich schafft es dann irgendein Dev Tizen auf bada-Geräte zu portieren.

  2. Tobi (26 comments) sagt:

    Solange Samsung, bada nicht Open Source macht, kannst du die Weiterentwicklung von bada durch Dev´s vergessen.(Tizen Port)
    Diesen Kinder Android scheiß auf dem Wave 1 ist sowieso ein Witz.
    Man kann nur noch hoffen das Samsung so gütig ist und noch ein letztes brauchbares Update bringt.

    Info:
    Meiner Meinung nach ist die beste Rom von bada momentan S8530XELF1/S8530CISLG1) .
    Die hier auf badania auch als DBT Rom angeboten wird.

  3. Healthy Lifestyle (1 comments) sagt:

    My partner and I stumbled over here coming from a different
    page and thought I might check things out. I like what I see so i am just following you.
    Look forward to exploring your web page for a second time.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.

%d Bloggern gefällt das: